Sie befinden sich hier:  ▶ Startseite  ▶ Autoren-Index B ▶ Bölck, Lothar

 ▼ Zur Auswahl der vorhandenen Texte ▼ 

Lothar Bölck

* 27.01.1953


Lothar Bölck wurde am 27. Januar 1953 in Fürstenwalde / Spree geboren.

Er verließ noch im selben Jahr das elterliche Heim und besuchte bis 1956 die Kinderkrippe und wechselte dann bis 1960 in den anspruchsvolleren Kindergarten.

Im September 1960 war dann der Tag gekommen, um sich einem weitaus größerem Publikum zu stellen, Lothar Bölck besuchte bis 1972 die Schule um im Anschluss bis 1974 seinen Wehrdienst abzuleisten.

1974 begann Lothar Bölck ein Ökonomiestudium in Berlin, das er 1979 beendete und im Anschluss bis 1983 als Kaufmann bei der "Union GmbH" in Berlin arbeitete.

1983 begann er seine Karriere als Kabarettist, er war Ensemblemitglied bei den Frankfurter "Oderhähnen". Ab 1986 betätigte er sich als Kabarettist & Autor beim Magdeburger "Kugelblitz" und von 1989 bis 1997 in der "Leipziger Pfeffermühle". Danach spielte Bölck von 1997 bis 1998 in der "Distel" in Berlin.

In den Jahren von 1998 bis 2001 ist Lothar Bölck als Kabarettist, Autor & Künstlerischer Leiter der "Kiebitzensteiner" in Halle/Saale und ab 2001 bis 2005 als Kabarettist & Autor in der "Magdeburger Zwickmühle" tätig. Im Fernsehen war er bis 2006 regelmäßig mit dem Kollegen Rainer Basedow und Hans-Günther Pölitz in "Die 3 von der Zankstelle" aus der "Magdeburger Zwickmühle" zu sehen.

Seit 2005 arbeitet Lothar Bölck als freischaffender Solo-Kabarettist und Autor.


Homepage des Autors


Zitate von Lothar Bölck

Insgesamt finden sich 24 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.


Zurück zum Seitenanfang


 

Foto des Autoren Lothar Bölck
Lothar Bölck
Quelle & Rechte:
aphoristiker-archiv.de