Apho Logo


Elazar Benyoëtz

* 24.03.1937

Foto des Autors: Elazar Benyoëtz
Quelle & Rechte:
© Elazar Benyoëtz

Zitate von Elazar Benyoëtz

Insgesamt finden sich 464 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Der Vater der Idee
kann nicht ihr Diener
sein


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Ewigkeit kommt
zu jedem Zeitpunkt vor


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Die Sehnsucht
läßt auch das Gesichtslose
in Sicht treten


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Liebe
gehört sich nicht


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Hast du die Gegenwart verpaßt,
wirst du die Ewigkeit
nicht erreichen


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


»Nimm dich in acht,
ich bin dabei,
mich in dich zu verlieben«


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Das Unsagbare
ist der Eindruck


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Es kommt nicht
wie gedacht,
es kommt wie gerufen


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


unverbindlich -
fesselnd


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Dringt das Gute
in das Böse ein,
werden beide besser


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


ungewiß
ist sicher


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Das Gute geht
aus seiner Wirkung hervor


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz