Apho Logo


Johann Georg August Galletti

* 19.08.1750 - † 16.03.1828


Zitate von Johann Georg August Galletti

Insgesamt finden sich 64 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ja, das versteht ihr nicht. Die Höhe eines Berges wird erst in Meilen angegeben und dann wird die Kubikwurzel herausgezogen.


Quelle: "Der Klassiker der Kathederblüte" - Gesammelte Aussprüche J. G. A. Gallettis, ergötzlich und nachdenklich zu lesen. - 1930


1808 wurde der 1806 erschossene Geßler aus der Schweiz vertrieben.


Quelle: "Der Klassiker der Kathederblüte" - Gesammelte Aussprüche J. G. A. Gallettis, ergötzlich und nachdenklich zu lesen. - 1930


Überaus entzückend ist in der antiken Skulptur die Stellung der drei nackten Grazien. Ich werde Ihnen das mal vormachen.


Quelle: "Der Klassiker der Kathederblüte" - Gesammelte Aussprüche J. G. A. Gallettis, ergötzlich und nachdenklich zu lesen. - 1930


Ich bin jetzt aus dem Konzepte gekommen
und da dürft ihr mich nicht darin stören.


Quelle: "Gallettiana. Ergötzlich und nachdenklich zu lesen" - 1876


Als ich Sie von ferne sah, Herr Hofrat Ettinger, glaubte ich, Sie wären Ihr Herr Bruder, der Buchhändler Ettinger, als Sie jedoch näher kamen, sah ich, daß Sie es selbst sind – und jetzt sehe ich nun, daß Sie doch Ihr Herr Bruder sind.


Quelle: "Der Klassiker der Kathederblüte" - Gesammelte Aussprüche J. G. A. Gallettis, ergötzlich und nachdenklich zu lesen. - 1930


Die Hände des Menschen gehören nicht
in eine Klasse mit seinen Füßen.


Quelle: "Der Klassiker der Kathederblüte" - Gesammelte Aussprüche J. G. A. Gallettis, ergötzlich und nachdenklich zu lesen. - 1930


Die Inseln des Mittelmeeres sind alle größer oder kleiner als Sizilien.


Quelle: "Gallettiana. Ergötzlich und nachdenklich zu lesen" - 1876