Sie befinden sich hier:  ▶ Startseite  ▶ Autoren-Index R ▶ Reichel, Dina

 ▼ Zur Auswahl der vorhandenen Texte ▼ 

Dina Reichel

* 25.02.1985


Dina Reichel, auch bekannt unter dem Pseudonym Nikodinte, wurde am 25. Februar 1985 südlich von Berlin geboren und lebt seit dem in Berlin.

Vor zehn Jahren kam sie nach Weißensee und residiert dort unter dem Dach des bekannten Dokumentarfilmdrehers Andreas Voigt, in einem historischen Bürgerhaus neben Resten der Weißenseer Bohémians vom Anfang des 20. Jahrhunderts.

Sie studiert derzeit Museologie und arbeitet für das Institut für Museumsforschung.

Schon in frühester Kindheit beginnt sie selbst zu schreiben, zunächst Tagebücher, später auch Gedichte, Aphorismen, Kurzgeschichten und alles rundherum. Lange Zeit arbeitete sie journalistisch in der Redaktion einer Schülerzeitung.

Sie verfasste auch Drehbücher für Theater, Hörspiel und Kurzfilm, von denen einige sogar umgesetzt wurden. Vier ihrer Gedichte wurden im Tagespiegel veröffentlicht. Außerdem schreibt sie in unregelmäßigen Abständen Gastbeiträge für den Comicblog von Bluetoons.

Unsere Aphoristikerin gehört zum näheren Startumfeld der berühmten Berliner Lesebühnenkönigin Lea Streisand. Bisher Verteilt sie ihre Aphorismen im Copyshopformat als dickes, buntes Fähnchenbuch.


Zitate von Dina Reichel

Insgesamt finden sich 399 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.


Zurück zum Seitenanfang


 

Foto des Autoren Dina Reichel
Dina Reichel
Quelle & Rechte:
© Reinhard Bär