Sie befinden sich hier:  ▶ Startseite  ▶ Autoren-Index S ▶ Schmidt, Aurel

 ▼ Zur Auswahl der vorhandenen Texte ▼ 

Aurel Schmidt

* 11.06.1935


Aurel Schmidt wurde am 11. Juni 1935 in Berlin geboren.

Er absolvierte eine kaufmnnische Ausbildung und war ber 40 Jahre hinweg Redakteur der Nationalzeitung und im Anschluss bis Mai 2002 bei der Basler Zeitung.

Seit 2002 ist er als freier Schriftsteller und Publizist ttig, unter anderem bei www.onlinereports.ch, dem unabhngigen Basler News-Portal, wo Kulturbeitrge sowie alle 14 Tage eine Kolumne erscheinen.

Aurel Schmidt schreibt essayistische Werke, die sich vor allem mit Fortbewegung, Reisen, Ethnologie und Alpen befassen. Er ist Mitglied von Pro Litteris.

Aurel Schmidt lebt und arbeitet in Basel.

Verffentlichungen:

  • "Der Fremde bin ich selber" (1982)
  • "Die Alpen - schleichende Zerstrung eines Mythos" (1990)
  • "Wildnis mit Notausgang. Eine Expedition" (1994)
  • "Von Raum zu Raum. Versuch ber das Reisen" (1998)
  • "Lederstrumpf in der Schweiz. James Fenimore Cooper und die Idee der Demokratie in Europa und Amerika" (2002)
  • "Gehen - der glcklichste Mensch auf Erden" (2006)


Homepage des Autors


Zitate von Aurel Schmidt

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.


Zurck zum Seitenanfang