Apho Logo


Ulrich Erckenbrecht

* 13.04.1947


Ulrich Erckenbrecht wurde am 13. April 1947 in Heidelberg geboren, wuchs in der Nähe von Kassel auf, studierte in Frankfurt am Main, lebte zwei Jahre in Göttingen, zwei Jahre in Italien, drei Jahre in der Schweiz und wohnt seit 1989 in der Hauptstadt seiner nordhessischen Heimat, in Kassel.

Der Muriverlag wurde am 1.Dezember 1979 von Ulrich Erckenbrecht als Selbstverlag gegründet. Ulrich Erckenbrecht nannte seinen Verlag "Muriverlag" in Erinnerung an Walter Benjamin, der in dem Schweizer Ort Muri bei Bern die satirische "Universität Muri" gründete. Ulrich Erckenbrecht veröffentlichte auch unter dem Pseudonym Hans Ritz.

DIVERTIMENTI
"DIVERTIMENTI"
bei uns im Apho-Shop
KATZENKÖPPE
"KATZENKÖPPE"
bei uns im Apho-Shop

Zitate von Ulrich Erckenbrecht

Insgesamt finden sich 731 Texte im Archiv.
Es werden maximal 15 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die einzig Internationale, die jemals funktioniert hat,
ist die Kumpanei der Nationalisten.


Quelle: "Maximen und Moritzimen" - 1991
© Ulrich Erckenbrecht


Morgenstund
hat Gestank im Mund.


Quelle: "Katzenköppe"
© Ulrich Erckenbrecht


Was für eine Rückentwicklung vom Darwinfinken zum sozialdarwinistischen Schmierfinken.


Quelle: "Divertimenti-Wortspiele-Sprachspiele-Gedankenspiele" -Muriverlag
© Ulrich Erckenbrecht


Wer die Tür zur Welt verschließt, kann beides nicht aus den Angeln heben.


Quelle: "Ein Körnchen Lüge"
© Ulrich Erckenbrecht


Es gibt kein richtiges Leben im falschen, weil die Idee vom richtigen Leben von Anfang an falsch war.


Quelle: "Maximen und Moritzimen" - 1991
© Ulrich Erckenbrecht


Jedes Volk hat die Regierung, für die es verdient.


Quelle: "Divertimenti-Wortspiele-Sprachspiele-Gedankenspiele" -Muriverlag
© Ulrich Erckenbrecht


Über Plagiate kann man nur in Plagiaten reden – aber auch das ist schon ein Plagiat.


Quelle: "Maximen und Moritzimen" - 1991
© Ulrich Erckenbrecht


Zeit ist Geld? Geld ist Zeit!


Quelle: "Maximen und Moritzimen" - 1991
© Ulrich Erckenbrecht


Innere Reife äußert sich in faulen Kernsätzen.


Quelle: "Divertimenti-Wortspiele-Sprachspiele-Gedankenspiele" -Muriverlag
© Ulrich Erckenbrecht


Nur Kluge können sich dumm stellen, nur Weise können einfach und scheinbar banal formulieren.


Quelle: "Divertimenti-Wortspiele-Sprachspiele-Gedankenspiele" -Muriverlag
© Ulrich Erckenbrecht


Nihilisten sind verkappte Totalisten.


Quelle: "Katzenköppe"
© Ulrich Erckenbrecht


So viele Ismen, so viele Schismen.


Quelle: "Katzenköppe"
© Ulrich Erckenbrecht


Die Zensur findet heute durch die Medien statt.


Quelle: "Maximen und Moritzimen" - 1991
© Ulrich Erckenbrecht


So mancher Sachzwang ist in Wirklichkeit nur die Zwangsvorstellung eines Sachbearbeiters.


Quelle: "Grubenfunde"
© Ulrich Erckenbrecht


Wenn die Philosophie zu sehr in die Tiefe geht, wird sie oben nicht mehr gehört.


Quelle: "Grubenfunde"
© Ulrich Erckenbrecht