Apho Logo


Katherine Mansfield Beauchamp

* 14.10.1888 - † 09.01.1923


Zitate von Katherine Mansfield Beauchamp

Insgesamt finden sich 66 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Riskiere etwas! Riskiere was auch immer…! Tu, was dir am schwersten fällt. Handle deinetwegen. Blicke der Wahrheit ins Gesicht.


Ich mache mir nichts aus Menschen: Und der Gedanke an Ruhm, an Erfolg das ist nichts, weniger als nichts.


Ein Haus ist eine Arche, um der Flut zu entrinnen.


Ich möchte alles sein, dessen ich fähig bin, so dass ich ein Kind der Sonne bin.


Schreiben: Ein Schrei gegen das Verderben! Das ist es genau. Nicht ein Protest ein Schrei.


Unsere Trauung: Du kannst dir nicht vorstellen, was sie für mich bedeutet hat, das würde zu phantastisch klingen. Ich stellte mir vor, sie würde leuchten in meinem Leben. Und in Wirklichkeit war sie schließlich nur ein Teil des ganzen Alptraums.


Wie unverzeihlich und unaussprechlich erregend ist doch der künstlerische Beruf! Was lässt sich mit ihm vergleichen Und was mehr können wir wünschen.