Apho Logo


Lucius Apuleius

* um 125 - † um 170


Zitate von Lucius Apuleius

Insgesamt finden sich 40 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Prost der Heiterkeit!


Lass das Trauern und vergiss den Gram, bete lieber fleißig zu Cupido, dem Herrn der Götter!


Mein liebster Freund, mein bester Mann, deiner Psyche Seelenglück!


In dem Raume zwischen dem hohen Himmel und der niederen Erde gibt es gewisse Mittelgottheiten, durch welche unsere Gebete und Verdienste zu den Göttern kommen. Als Vermittler zwischen den Erd- und Himmelsbewohnern sind sie die Überbringer der Gebete der ersteren und der Gnadenerweisung der letzteren – also Wesen, die hin und her von der einen Seite die Bitte, von der andern Seite die Hilfe bringen, gleichsam die Dolmetscher, Unterhändler, Boten.


Man bewundert ihre göttliche Erscheinung, aber jeder bewundert sie wie ein kunstreich vollendetes Standbild.