Apho Logo


Ludovico Ariosto

* 08.09.1474 - † 06.06.1533


Zitate von Ludovico Ariosto

Insgesamt finden sich 15 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Zwar hat ein schwacher Zaum, die Bewegung des mut’gen Pferds zu hemmen, oft die Kraft; doch selten ist’s, daß des Verstandes Regung zur Umkehr bringt die tolle Leidenschaft, sobald Genuß im Spiel.


Quelle: "Orlando furioso" 1516


Ich glaub’t und glaub’s und glaub’, ich glaube richtig.


Quelle: "Orlando furioso" 1516


Vernimm: Lockt nur ein liebliches Gesicht
zum Ehestand - sei klug und folge nicht!


Quelle: "Satiren" 1517–1525


Das Mädchen, das nicht mehr als Licht und Leben
zu hüten weiß die Blüte wundersam,
verliert, wenn einer dieses Gut verletzte,
den Preis, den jeder über alles schätzte.


Quelle: "Orlando furioso" 1516


Vom Schlaf zum Tode ist ein kleiner Weg.


Quelle: "Orlando furioso" 1516