Apho Logo


Fariduddin Attar

* ca. 1136 - † 03.11.1221


Zitate von Fariduddin Attar

Insgesamt finden sich 14 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Weil er schweigt, sitzt der Falke auf der Hand des Königs. Weil die Nachtigall singt, ist sie im Käfig eingesperrt.


Alle Freude und alles Leid kommt aus uns selbst; alles, was über uns kommt, kommt von uns.


Die wahre innere Erkenntnis kommt dann zustande, wenn das, was du Verstand nennst, nichtig wird. - Das Wissen ist nötig, um zu wissen, daß sein Ende Unwissenheit ist.


Einer fragte den weisen Bâyazîd, warum Himmel und Erde so seien, wie sie sind; warum die Erde stehe und der Himmel sich drehe. Der Weise antwortete: "Wir reden nicht über den Grund des Ganzen, daher suchen wir auch nicht nach dem Grunde für das einzelne. - In unserer Religion gibt es nichts, als die Dinge hinzunehmen, wie sie sind, und sich darein zu ergeben."


Was sind die beiden Welten? Ein Meer, dessen Name Herz ist.