Apho Logo


Antisthenes

* 440 v. Chr. - † 365 v. Chr.


Zitate von  Antisthenes

Insgesamt finden sich 9 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Was ist ein Fest? Vorwand des Menschen für Gefräßigkeit.


Auf die Feinde muß man wohl Acht haben, denn niemand bemerkt unsere Fehler eher als sie.


Armut und Reichtum wohnen nicht im Hause, sondern im Herzen der Menschen.


Der Krieg macht mehr schlechte Menschen, als er hinwegrafft.


Das Nützlichste, was wir im Leben lernen können, ist zu verlernen, was unwahr ist.