Apho Logo


al-Hariri

* 1054 - † 10.09.1122


Zitate von  al-Hariri

Insgesamt finden sich 19 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer einem Dichter einen Gedanken stiehlt, stiehlt ihm die Seele.


Quelle: »Achtzehnte Makame - Das gestohlne Gedicht«


Schaue nach dem Ziele und scheue nicht die Schwiele.


Quelle: »Zweiundvierzigste Makame - Das Testament«


Unserer Dichtung Schmuck sei die Wahrheit,
unser Ausdruck die Klarheit,
und die Begeisterung die Treibefeder
unsrer Schreibefeder.


Quelle: »Makame - Vorwort«


Der Wein ist der Glättstein
Des Trübsinns, der Wetzstein
Des Stumpfsinns, der Brettstein
Des Sieges im Schach.
Ha, Wein ist der Meister
Der Menschen und Geister,
Der Feige macht dreister
Und stärket, was schwach;
Der Krankes gesund macht,
Verborgenes kund macht,
Und Morgen aus Nacht.


Quelle: »Das Vaterunser«


Sei du kühn und bereit, die Wahrheit und das Recht mit Gefahr des Lebens zu verteidigen.


Quelle: »Siebzehnte Makame - Der Strafprediger«