Apho Logo


al-Hariri

* 1054 - † 10.09.1122


Zitate von  al-Hariri

Insgesamt finden sich 19 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Zwischen heut und morgen sind Grüfte und zwischen Versprechen und Erfüllen Klüfte.


Quelle: »Zweiundvierzigste Makame - Das Testament«


Der Wein ist der Glättstein
Des Trübsinns, der Wetzstein
Des Stumpfsinns, der Brettstein
Des Sieges im Schach.
Ha, Wein ist der Meister
Der Menschen und Geister,
Der Feige macht dreister
Und stärket, was schwach;
Der Krankes gesund macht,
Verborgenes kund macht,
Und Morgen aus Nacht.


Quelle: »Das Vaterunser«


Eh du melkest, streichele;
und eh du bittest, schmeichele.


Quelle: »Zweiundvierzigste Makame - Das Testament«


Ein schlimmer Gast wird genannt, wer zur Last wird seinem Gastwirt.


Quelle: »Dritte Makame - Der gefundene Sohn«


Frage nach des Mannes Wert und nicht nach seinen Eltern.


Quelle: »Makame - Der großmütige Wali«