Apho Logo


Johann Agricola (Eisleben)

* 20.04.1494 - † 22.09.1566


Zitate von Johann Agricola (Eisleben)

Insgesamt finden sich 27 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Da liegt’s, sagte jene gute Magd,
da entfiel ihr das Kind im Tanz.


Wer zu vil wil haben, dem wirt gar nichts.


Quelle: "Drey hundert Gemeyner Sprichwörtter" - 1529


Bei einem narren richt man nichts aus, widder mit bitte noch mit trawen.


Ich will yhn heyndt nacht um kein tochter bitten.


Bekannt ist halb gebüßet.


Quelle: "Drey hundert Gemeyner Sprichwörtter" - 1529