Apho Logo


Raoul Auernheimer

* 15.04.1876 - † 06.01.1948


Zitate von Raoul Auernheimer

Insgesamt finden sich 19 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wenn ein Buch und ein Autor einen ganz verschiedenen Eindruck machen, so lügt der Autor und das Buch spricht wahr. Jeder wahre Schriftsteller ist, wie er schreibt, und nicht wie er ist.


Quelle: "The Correspondence of Arthur Schnitzler and Raoul Auernheimer. With Raoul Auernheimer´s Aphorums." The University of North Carolina Press, Chapel Hill - 1972


Was ist Kultur? Kultur ist Dienst am Menschen.


Quelle: "The Correspondence of Arthur Schnitzler and Raoul Auernheimer. With Raoul Auernheimer´s Aphorums." The University of North Carolina Press, Chapel Hill - 1972


Das geringste, was ein Mensch haben kann, ist Glück; das meiste, was er werden kann: Er selbst.


Quelle: "The Correspondence of Arthur Schnitzler and Raoul Auernheimer. With Raoul Auernheimer´s Aphorums." The University of North Carolina Press, Chapel Hill - 1972


Bücher sind stumme Schönheiten, denen erst die Liebe eines Lesers die Lippen löst.


Quelle: "The Correspondence of Arthur Schnitzler and Raoul Auernheimer. With Raoul Auernheimer´s Aphorums." The University of North Carolina Press, Chapel Hill - 1972


Seinen Weg gehen ist alles. Aber man sollte darum den Blick nicht verlieren für die Landschaft, durch die er führt.


Quelle: "The Correspondence of Arthur Schnitzler and Raoul Auernheimer. With Raoul Auernheimer´s Aphorums." The University of North Carolina Press, Chapel Hill - 1972