Apho Logo


Henri Frédéric Amiel

* 27.09.1821 - † 11.05.1881


Zitate von Henri Frédéric Amiel

Insgesamt finden sich 54 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Freiheit, Gleichheit – schlechte Prinzipien! Das einzig wahre Prinzip der Menschlichkeit ist Gerechtigkeit, und Gerechtigkeit gegenüber Schwachen wird notwendigerweise Schutz und Güte.


Unsere Selbstsucht ist nicht mehr als ein animalischer Instinkt. Wahre Menschlichkeit beginnt für den Menschen erst mit der Selbstaufgabe.


Überlastung hemmt die Freiheit, Überlastung aber kommt vom Aufschub.


Das Verständnis ist die wichtigste Vorausetzung für Kritik.


Zu wissen, wie man altert, ist das Meisterwerk der Weisheit und eines der schwierigsten Kapitel aus der großen Kunst des Lebens.


Das Glück, das heißt getröstet zu sein.


Arbeite solange du kannst. Du bist für das Talent verantwortlich, das dir anvertraut worden ist.