Apho Logo


Ludwig Anzengruber

* 29.11.1839 - † 10.12.1889


Zitate von Ludwig Anzengruber

Insgesamt finden sich 28 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es ist recht nutzbringend auf dieser Welt, daß der Mensch aus allem, was man weiß und wissen kann, seinen Vorteil zieht und daher seinen Beruf nimmt…


Quelle: "Das Märchen vom Steinklopferhanns" - Ludwig Anzengruber

Sehnsucht ist erstickte Freude, Wehmut ist stumpfer Schmerz.


Die Götter sterben – aber der Gott im Menschen, der sich auflehnt gegen das Häßliche, Verderbliche, Gemeine, der stirbt nicht.


Nicht die Natur, nur der Mensch kennt Erbarmen, aber nicht oft läßt er es walten.


Künstler wird nur der, welcher sich vor seinem eigenen Urteil fürchtet.