Apho Logo


Jean Anthelme Brillat-Savarin

* 01.04.1755 - † 02.02.1826


Zitate von Jean Anthelme Brillat-Savarin

Insgesamt finden sich 30 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Nur durch das Leben ist das Weltall von Bedeutung, und alles, was lebt, nimmt Nahrung zu sich.


Fundamentalsätze der Gastronomie:
I. Alles, was lebt, isst.
II. Der Mensch lebt nicht um zu essen, sondern um gut zu essen.


Quelle: "Physiologie des Geschmacks"


Beim Bordeaux bedenkt, beim Burgunder bespricht, beim Champagner begeht man Torheiten.


Die Feinschmeckerei steht den Frauen wohl an; sie ziemt der Zartheit ihrer Organe und ersetzt ihnen einige Vergnügungen, denen sie sich entziehen müssen, wie sie ihnen Trost gewährt für leiden, zu denen die Natur sie bestimmt hat.


Quelle: "Physiologie des Geschmacks"


Ein echter Feinschmecker, der ein Rebhuhn verspeist hat, kann sagen, auf welchem Bein es zu schlafen pflegte.


Quelle: "Physiologie des Geschmacks"