Apho Logo


Oscar Blumenthal

* 13.03.1852 - † 24.04.1917


Zitate von Oscar Blumenthal

Insgesamt finden sich 43 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Soll ich dein tiefstes Wesen klar erkennen,
so mußt du redlich mir zwei Dinge nennen:
Nicht bloß den Zeitpunkt deines Tatendrangs -
nein, auch den Inhalt deines Müßiggangs.


Nur Arbeit hebt dich sanft hinweg
Aus dumpfem Weltverneinen;
Sie gibt der Stunde einen Zweck,
Hat auch das Leben keinen.


Von unserem Zorn gehen Röntgenstrahlen aus, die unser ganzes Wesen plötzlich durchsichtig machen.


Fähigkeit auf welche die Menschen den meisten Wert legen, ist die Zahlungsfähigkeit.


Ich kenne eurer Weisheit bittern Kern,
und doch-ich kann den Wahn nicht meiden.
Ich lebe einmal für mein Leben gern
und kann das Sterben auf den Tod nicht leiden.