Apho Logo


Friedrich Ludewig Bouterwek

* 15.04.1766 - † 09.08.1828


Zitate von Friedrich Ludewig Bouterwek

Insgesamt finden sich 30 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ein Genius steht oft bewundern still,
Wo Schülerwitz verbessern will.


Unnütz ist dem Blinden das Auge; und eben so wenig nützt es, Sehender, dir, wenn du mit Augen nur siehst.


Quelle: "Neue Vesta" - 1803


Spiel ist unser Leben und Schauspiel. Murrender, lerne Spielen oder du trägst Schmerzen und Schaden davon.


Quelle: "Neue Vesta" - 1803


Wilde Leidenschaft entstellt den Mann nicht immer, aber das Weib jedesmal; darum darf das Weib unwillig werden, aber nie zornig.


Geben und nehmen kann uns das Glück, was wir hoffen und lieben, aber die Hoffnung beherrscht, so wie die Liebe, das Glück.