Apho Logo


Sebastian Brant

* 1457 oder 1458 - † 10.05.1521


Zitate von Sebastian Brant

Insgesamt finden sich 28 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Alle Bosheit findet man jetzt um Geld.


Quelle: "Das Narrenschiff" - 1839


Nur wer sich für ein’n Narrn eracht’t
der ist zum Weisen bald gemacht[...]


Quelle: "Das Narrenschiff" - 1839


Viel Narrentag und selten gut hat, wer sin Frouen hüten dut.


Quelle: "Das Narrenschiff" - 1839


Wer wünschen well, das er reht leb,
Der wünsch, das im got darzü geb
Ein gsunder sinn, lib und gemüt,
Und in vor vorcht des todes bhüt,
Vor zorn, begir und bösem git.


Quelle: "Das Narrenschiff" - 1839


Die Narren freut nichts in der Welt,
Es sei denn, daß es schmeckt nach Geld.
Geldnarren, die sind überall
So viel, daß man nicht find’t ihr’ Zahl,
Die lieber haben Geld denn Ehr’.


Quelle: "Das Narrenschiff" - 1839