Apho Logo


Ludwig Buechner

* 29.03.1824 - † 01.05.1899


Zitate von Ludwig Buechner

Insgesamt finden sich 8 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Kraft ist Bewegung des Stoffes oder Ursache einer solchen. Materie und Bewegung sind ewig.


Wie das Leben so ist auch das Denken nur eine besondere Form der allgemeinen Naturbewegung.


In der Natur gibt es nur strenge Gesetzlichkeit, nur Kausalität, aber keine Zweckursachen. Der Mensch ist ein Naturgebilde, ein Produkt der Entwicklung. Er ist in seinem Wollen und Handeln durch die Natur determiniert.


Seele ist ein Kollektivbegriff für die Gehirnfunktionen. Die menschliche Seele ist das Gehirn selbst und daher sterblich.


Das Wirkliche ist so, wie es die Naturwissenschaften zeigen.