Apho Logo


Georg Buechner

* 17.10.1813 - † 19.01.1837


Zitate von Georg Buechner

Insgesamt finden sich 9 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es muss was Schöns sein um die Tugend, Herr Hauptmann. Aber ich bin ein armer Kerl.


Friede den Hütten, Krieg den Palästen


Ein einziger Aufwiegler taugt manchmal mehr als alle Abwiegler zusammen.


Hebt die Augen auf und zählt das Häuflein eurer Presser, die nur stark sind durch das Blut, das sie euch aussaugen, und durch eure Arme, die ihr ihnen willenlos leiht.


In Ordnung leben heißt hungern und geschunden werden.