Apho Logo


Matsuo Basho

* 1644 - † 28.11.1694


Zitate von Matsuo Basho

Insgesamt finden sich 16 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Bei Nebelnieseln
der Fuji nicht sehen läßt
das weiße Antlitz.


Im Sturm des Herbstes
Zerbrochen und so traurig
Der Maulbeerstrauch dort.


Je ne criens rien
Je n’espére
Je suis libre.


Orangenbäume
Und hier und dort im Felde
Der Ruf des Kuckucks.


Wolken ziehen auf, von Zeit zu Zeit - sie bringen die Chance, ein wenig auszuruhen von der Betrachtung des Mondes.