Apho Logo


Robert Browning

* 07.05.1812 - † 12.12.1889


Zitate von Robert Browning

Insgesamt finden sich 13 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Aufgabe, die uns allen gemeinsam ist, heißt nicht, sich ausdenken, was schön wäre, wenn es überhaupt sein könnte, sondern zunächst zu erkennen, was sein kann, und dann zu überlegen, wie wir es so schön als möglich gestalten können. Das sind freilich zwei ganz verschiedene Dinge.


Was kümmert es den Berg? Des Menschen Streben sollte mehr sein, als er greifen kann. Zu was wär’ sonst der Himmel da?


Unsere Sehnsüchte sind unsere Möglichkeiten.


Die Männer sind dazu da, die Frauen von ihren Illusionen zu heilen.


Liebe ist die Antriebsfeder des Lebens.