Apho Logo


Hermann Bezzel

* 18.05.1861 - † 08.06.1917


Zitate von Hermann Bezzel

Insgesamt finden sich 33 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Fromm sein heißt: an Gott genug haben. Man sage: Weil ich alles habe, habe ich alles.


Das Schwerste immer zuerst.


Wir haben zu wenig Heimweh und darum zuviel Erdenweh; wir denken zu wenig an das Kommende, darum sind wir von der Gegenwart viel zu befangen.


Auf Golgatha hat die Sünde zwar nicht ihre Macht, aber ihr Recht verloren.


Niemand ist so arm, daß er nicht für einen noch Ärmeren ein Sonnenstrahl, ein Lebenslicht werden könnte. Niemand ist so reich, daß er nicht beides brauchte.