Apho Logo


Johann Friedrich Bahrdt

* 11.06.1713 - † 06.11.1775


Zitate von Johann Friedrich Bahrdt

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Die amen Kinder! ruhig schlummern sie
Und ahnen nicht der Mutter bange Sorgen,
Noch ist ihr Dasein reine Harmonie,
Kein Wölkchen trübt des Lebens goldnen Morgen;
Im schönen Reich der Kinderphantasie
Sind vor des Schicksals Stürmen sie geborgen.
O, möchte doch der Erde Qual und Schrecken
Sie nimmer aus dem süßen Traume wecken! –


Der beste Gottesdienst ist Pflichterfüllung.


O Unbeständigkeit, dein Nam’ ist Mann!