Apho Logo


Johann Albrecht Bengel

* 24.06.1687 - † 02.11.1752


Zitate von Johann Albrecht Bengel

Insgesamt finden sich 11 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Lieben ist die Freiheit.


Quelle: "Denksprüche.: Ein Lesebuch zum Gnomon"


Mancher, der sich vor dem Gericht Gottes zu sehr gefürchtet hat, wird sich in der Ewigkeit ein klein wenig schämen müssen, daß er dem Herrn nicht noch mehr Gnade zugetraut hat.


Wenn sich Gott zu den Menschen nahen will, gibt es immer anfangs etwas aufzuräumen.


Gott hilft uns nicht immer am Leid vorbei, aber er hilft uns hindurch.


Unwissenheit schadet sehr, Wissen genügt nicht.


Quelle: "Denksprüche.: Ein Lesebuch zum Gnomon"