Apho Logo


Christian Albert Theodor Billroth

* 26.04.1829 - † 06.02.1894


Zitate von Christian Albert Theodor Billroth

Insgesamt finden sich 21 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Tradition ist ein mächtiger Hebel auch in der Kunst, sie ist dort fast so wichtig, wie die Erblichkeit in der Natur.


Ich habe den Grundsatz, nur Gutes zu erzählen, über nichts Gutes zu schweigen. Das "Totschweigen" ist von großer sozialer und moralischer Bedeutung.


Die unbedingte Wahrhaftigkeit gegen sich selbst und gegen andere ist die Grundlage, auf welcher die Statistik basiert.


Der Kranke erwartet den Arzt täglich mit Sehnsucht; um diesen ärztlichen Besuch dreht sich sein ganzes Denken und Empfinden.


Quelle: "Aphorismen, Sentenzen und anderes - nicht nur für Mediziner"
5. bearb. Auflage - Johann Ambrosius Barth Verlag Leipzig - 1988

Die Hauptaufgabe der Jetztzeit ist Kritik; dazu gehört Wissen, Erfahrung und Ruhe.