Apho Logo


Paul Eugen Bleuler

* 30.04.1857 - † 15.07.1939


Zitate von Paul Eugen Bleuler

Insgesamt finden sich 10 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Regelmäßiger Unsinn hat normative Kraft.


Autistisches Denken sucht nicht nach Wahrheit, sondern nach Erfüllung von Wünschen. Vage Analogien ersetzen Erfahrungsassoziationen und es fehlt die Kontrolle der Resultate an der Wirklichkeit. Der Arzt, der einmal in einen gedankenlosen Trott hineingekommen ist, verliert die Fähigkeit, sich in eine andere Art der Behandlung hineinzudenken.


Die höchste Erkenntnis- ist nicht die, daß man nichts weiß, sondern die, daß man unterscheidet zwischen dem Bekannten und dem Unbekannten, daß man weiß, was man weiß und was man nicht weiß.


Quelle: "Aphorismen, Sentenzen und anderes - nicht nur für Mediziner"
5. bearb. Auflage - Johann Ambrosius Barth Verlag Leipzig - 1988


Es sollte als Unhöflichkeit gelten, dem Leser unnötig Zeit zu nehmen. Oft läßt sich ein ganz hübscher Befund auf wenigen Seiten ausdrücken. Muß man wirklich, damit daraus eine würdige Dissertation entstehe, den wirksamen Inhalt auf das Zehnfache verdünnen?


Die Ärzte fangen gewöhnlich dann an Latein zu reden, wenn sie mit ihrem Latein am Ende sind.