Apho Logo


Aloys Blumauer

* 21.o.22.12.1755 - † 16.03.1798


Zitate von Aloys Blumauer

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Es gehört schon ein sehr liebreiches und hohes Gemüt dazu, daß es vergebene Beleidigungen auch vergessen kann; und ohne Vergessen ist das Vergeben nur ein halbes Vergeben. Darum vertraue dem versöhnten Feinde schwer und mit Vorsicht! Am wenigsten erwarte viel von ihm!


Vor jedem Paradiese der Unschuld steht ein wachender Cherub mit feurigem Schwerte – die Scham.


Folg’ dem Gefühl des Schicklichen und Rechten!
Die Klugheit ist das einz’ge Gut des Schlechten.