Apho Logo


Jacques Bénigne Bossuet

* 27.09.1627 - † 12.04.1704


Zitate von Jacques Bénigne Bossuet

Insgesamt finden sich 12 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Das Schlimmste, das man der Wahrheit antun kann, ist, sie zu kennen und dennoch zu ignorieren.


Die Barmherzigkeit ist der Zweck der Religion, die Seele der Tugenden und der innerste Kern des Gesetzes.


Das menschliche Glück ist aus so vielen Teilen zusammengesetzt, daß immer welche fehlen.


Mit unseren Leidenschaften, insbesondere im Falle heftiger Krisen, verhält es sich wie mit einem Strome, den man leichter ableiten als in seinem geraden Lauf aufhalten könnte.


Gute Grundsätze, zum Extrem geführt, verderben alles.


Quelle: "Die Staatskunst" - 1774