Apho Logo


Wilfried Busenbender

* 1907


Zitate von Wilfried Busenbender

Insgesamt finden sich 8 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Der Glaube bewahrt nicht vor Sorge und Leid, aber er gibt Geborgenheit selbst in Sorge und Leid.


Quelle: "Auf ein Wort." Josef Knecht-Verlag, Frankfurt a. M. - 1960

Nachsicht läßt die Sünde bestehen, Härte verdammt den Sünder, Barmherzigkeit läßt den Sünder bestehen und verurteilt die Sünde.


Quelle: "Auf ein Wort." Josef Knecht-Verlag, Frankfurt a. M. - 1960

Geduld gibt die große Hoffnung in kleinen Münzen aus, sie ist die Hoffnung, die im Umlauf bleibt.


Quelle: "Auf ein Wort." Josef Knecht-Verlag, Frankfurt a. M. - 1960

Ersparte Gott dem Menschen das Wagnis, ersparte er ihm, Mensch zu sein.


Quelle: "Auf ein Wort." Josef Knecht-Verlag, Frankfurt a. M. - 1960

Liebe macht das Alltägliche ursprünglich.


Quelle: "Auf ein Wort." Josef Knecht-Verlag, Frankfurt a. M. - 1960