Apho Logo


Baeredel Brehl

* 16.07.1949


Zitate von Baeredel Brehl

Insgesamt finden sich 25 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer ein Buch aufschlägt,
erwartet meist
„das Gelbe vom Ei.“


Quelle: "Exposé"
© Baeredel Brehl


Die Menschen sind wie Blumen,
angestrahlt blühen sie auf!


Quelle: "Exposé"
© Baeredel Brehl


Haare auf den Zähnen
brauchen keine Frisur,
die sie noch reizvoller macht.


Quelle: "Exposé"
© Baeredel Brehl


Etwas, das man verloren glaubt,
sucht man am Verzweifelsten.


Quelle: "Exposé"
© Baeredel Brehl


Haare auf den Zähnen
sind besonders reizend.


Quelle: "Exposé"
© Baeredel Brehl