Apho Logo


Horst A. Bruder

* 06.03.1949


Horst A. Bruder wurde am 6. März 1949 in Eisbergen, Porta Westfalica, geboren und wuchs in Minden, Düsseldorf und Frankfurt auf.

Nach einer Banklehre absolvierte Bruder ein betriebswissenschaftliches Studium in Köln. Nach seinem Umzug in die Pfalz war er bei einer Ludwigshafener Bank für den Bereich Marketing verantwortlich. Bruder ist verheiratet und hat 2 Töchter und 5 Enkel. Er lebt mit seiner Familie in Grünstadt in der Pfalz.

Veröffentlichungen:

  • "Gegensätze" - 1990
  • "Triebfeder" - 1996
  • "DruckStellen" 2011
  • "OdCiski" (Polen) 2012
  • "EinSpruch" 2021

Foto des Autors: Horst A. Bruder
Quelle & Rechte:
© Horst Bruder
DruckStellen
"DruckStellen"
bei uns im Apho-Shop
TriebFeder
"TriebFeder"
bei uns im Apho-Shop
EinSpruch
"EinSpruch"
bei uns im Apho-Shop
Gegen- Sätze
"Gegen- Sätze"
bei uns im Apho-Shop

Zitate von Horst A. Bruder

Insgesamt finden sich 604 Texte im Archiv.
Es werden maximal 15 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wir entschärfen Bomben des letzten Krieges
anstatt die des nächsten


Quelle: "EinSpruch" - Edition Virgines 2021
© Horst A. Bruder:


Leben und Tod
sind unterschiedliche Pausenzeichen
der gleichen Frequenz


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder


Die deutsche Sprache ist eine
Dauerpatientin, die ihre
fortschreitende Degeneration
sprachlos erträgt


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder


Im Moment einer Entscheidung stehen wir allein


Quelle: "EinSpruch" - Edition Virgines 2021
© Horst A. Bruder:


Wer sagt, dass das, was wir Intelligenz nennen, intelligent ist?


Quelle: "EinSpruch" - Edition Virgines 2021
© Horst A. Bruder:


Um einem Menschen ganz zu vertrauen,
bedarf es der Akzeptanz des an ihm
Unverständlichen


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder


Die meisten Karrieren bedürfen der Prostitution


Quelle: "EinSpruch" - Edition Virgines 2021
© Horst A. Bruder:


Was man anbetet, liebt man nicht;
was man nicht liebt, erkennt man;
was man erkennt, betet man nicht an


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder


Der Zeigefinger an der Schläfe zeugt von
einem gewissen Mangel an Vorsicht


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder


Blender muss man ausleuchten


Quelle: "EinSpruch" - Edition Virgines 2021
© Horst A. Bruder:


Wenn die Wahrheit flüstert,
fällt sie auf die Füße


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder


Wer ein gutes Gedächtnis hat ist nicht zu beneiden


Quelle: "EinSpruch" - Edition Virgines 2021
© Horst A. Bruder:


Liebe wird durch Freundschaft erweitert,
Freundschaft aber durch Liebe gebrochen


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder


Entscheiden heißt Abschiednehmen


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder


Wer auf Einzelschicksale
keine Rücksicht nimmt, übersieht,
dass es keine anderen gibt


Quelle: "DruckStellen"
© Horst A. Bruder