Apho Logo


Michael Beisteiner

* 29.04.1977


Michael Beisteiner wurde am 29. April 1977 als Sohn eines Handelskaufmanns und einer Bankangestellten, in Neunkirchen, in Österreich geboren. Seine Kindheit erlebte er in Pitten, einem mittelgroßen Dorf ca. 50 km südlich von Wien.

Er begann bereits vor der Matura, im Alter von 17 Jahren, zu schreiben, worauf auch bald die Veröffentlichung seines ersten Gedichtbandes folgte. Das Studium der Philosophie und der Völkerkunde bricht er relativ früh ab. Zahlreiche Reisen führten ihn bislang in die meisten Länder Europas, Südamerikas, und nach Afrika.- Kindheit in Pitten, einem mittelgroßen Dorf ca. 50 km südlich von Wien- 1996 Matura (Abitur)- danach Zivildienst- 4 Semester Studium der Literaturwissenschaften in Wien (abgebrochen)- anschließend Reisen durch ganz Europa, Nordafrika und die südliche Hälfte Südamerikas- dazwischen immer wieder Rückkehr und verschiedenste Jobs wie:Fließbandarbeiter, Bauarbeiter, Pizzakoch, Kellner, Werbegrafiker, Selbständig, Hotelportier, Musiker, Verkäufer, Faktotum, Lieferant- zu schreiben habe ich schon vor meiner Matura begonnen, im Alter von 17 Jahren- es sind zwei Lyrikbände erschienen, Edition Garamond


Zitate von Michael Beisteiner

Insgesamt finden sich 5 Texte im Archiv.

Die Welt liegt uns zu Füßen, es kann doch nicht sein, daß wir nichts anderes wissen, als darauf herumzutrampeln.


Quelle: "Exposé"
© Michael Beisteiner


Mit Brutalität verbirgt man seine eigene Schande.


Quelle: "Exposé"
© Michael Beisteiner


Die Dinge erledigen sich von selbst, wenn man sie nur tut!


Quelle: "Exposé"
© Michael Beisteiner


Weder die Wahrheit ist an Brutalität, noch die Realtät an Absurdität zu überbieten.


Quelle: "Exposé"
© Michael Beisteiner


Die Veränderung, das habe ich, wenn auch nicht als erster, entdeckt ist ein Lebenselexier ohne das ich eigentlich nur "dumm dastehe".


Quelle: "Exposé"
© Michael Beisteiner