Apho Logo


Ronny Boch

* 25.09.1978


Geboren 1978 in Dornbirn, Österreich. Nach der Matura vorübergehende Verpflichtung als Militärmusiker. Studium der Geologie und Promotion (Dr. rer. nat.) mit Schwerpunkten in der Höhlen- und Klimaforschung. Mehrjährige Lebensart als Wissenschaftler mit Forschungsaufenthalten in Bern/Schweiz, Minneapolis/USA und auf einem Forschungsschiff im Indischen Ozean. Publikationen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und anderen Medien, Vorträge im In- und Ausland. Magisterstudium der Philosophie (Mag. phil.).

Auseinandersetzung mit Tanz und Musik des Tango Argentino. Zwei Jahre Lehrtätigkeit in Chemie und Physik an einem Gymnasium. Forscher und Lehrer an der Technischen Universität in Graz – Habilitation (Priv.-Doz.) in Geochemie und Umweltgeologie. Lebt in Wien, arbeitet als Consultant und Dozent, schreibt auch Aphorismen.

Foto des Autors: Ronny Boch
Quelle & Rechte:
Ronny Boch

Zitate von Ronny Boch

Insgesamt finden sich 119 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Erst der Fall ins Bodenlose macht bodenständig.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Vermag ein Schriftsteller kein großes Buch zu schreiben, dann soll er eben ein kleines Format wählen!


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Gibt es wenig, wünscht man mehr, gibt es viel, wünscht man mehr.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Am meisten unterscheiden sich die verschiedenen Länder, in ihrer Anordnung und Unordnung.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Ist Altes schwerwiegend verloren, lässt sich Neues leichter finden.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Von Natur aus sind viele der schönsten Kristalle voll von Fehlern gebaut. Ecken und Kanten ohnehin.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Menschliche Schwäche bedeutet, die Höhe eines Berges zu sehen, seine Tiefe nicht in Erwägung zu ziehen.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Ein gelungenes Berufsleben bedeutet, sich selbst nicht übertreffen zu müssen.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Einst war der Mensch Gottes großartigstes Wort. Seit er Humankapital ist, wird er als Nummer behandelt.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch


Großartige Ansätze scheitern zu oft am hohen Zinssatz oder kleinen Umsatz.


Quelle: "Exposé"
© Ronny Boch