Apho Logo


Dieter J Baumgart

* 1934


Der Geschichtenerzähler Dieter J Baumgart wurde 1934 in Berlin geboren und lebt mit seiner Frau Gerlinde seit 2000 ausschließlich in Mourèze, Frankreich.

Seine Texte, zu denen neben Aphorismen auch Lyrik, Prosa und Sachliteratur gehören, veröffentlicht er im Internet unter www.literatpro.de und www.the-short-story.com

Veröffentlichungen:

  • Geschichten im Bergwerk
  • Flugenten
  • Schmetterlinge – die Entstehung des Lächelns

Foto des Autors: Dieter J Baumgart
Quelle & Rechte:
© Dieter J Baumgart

Zitate von Dieter J Baumgart

Insgesamt finden sich 22 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Das Licht am Ende des Tunnels
kann auch die entgegenkommende Lokomotive sein.


Quelle: "Exposé"
© Dieter J Baumgart

Die Würde des Menschen ist antastbar
und deshalb auch sehr verletzlich.


Quelle: "Exposé"
© Dieter J Baumgart

Eine große Birne ist noch keine Garantie für helles Licht.


Quelle: "Exposé"
© Dieter J Baumgart

Abel scheint unsterblich zu sein,
denn noch immer wird er von Kain erschlagen.


Quelle: "Exposé"
© Dieter J Baumgart

Wider das Vergessen:
Vergangenheit ist Lehrmaterial,
kein Abfall.
Nur, wer sie verarbeitet, vermeidet alte Fehler.


Quelle: "Exposé"
© Dieter J Baumgart