Apho Logo


Heiner Brückner

* 09.07.1949

Foto des Autors: Heiner Brückner
Quelle & Rechte:
© Ursula Brückner
Wei Sungs Impulse
"Wei Sungs Impulse"
bei uns im Apho-Shop

Zitate von Heiner Brückner

Insgesamt finden sich 281 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Je wuchtiger die Gegenwehr, desto richtiger die Kritik.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Wer sich seines Weges sicher ist, wird dem Nachbarn nicht im Wege stehen.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Wo Tränen fließen in Freude und Trauer, trocknet der Lebensfluss nicht aus.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Jäger, deine Trophäe bring vor dem Triumph in Sicherheit!


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Der Hammer biegt das Eisen, die Pinzette Gold.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Marionetten sind leicht verstrickt.
Solisten sind Vokalisten, Konsonanten die Choristen.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Worte huschen vorüber wie ein Schatten unserer Ahnung.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Selbst satte Rabatte machen Hungernde nicht satt.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Mit Wirrnis beginnt die Irrnis.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Ich mag nicht Diener deiner Launen sein, derer du nicht Herr wirst.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Fälle nicht den morschen Stamm, wenn du nicht die Wurzeln auszugraben vermagst.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner


Das Lachen deines Gegenübers sei dein Echo.


Quelle: "Wei Sungs Impulse" - 2016
© Heiner Brückner