Apho Logo


Eduard von Bauernfeld

* 13.01.1802 - † 09.08.1890


Zitate von Eduard von Bauernfeld

Insgesamt finden sich 26 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Lass das lange Vorbereiten, Fang dein Leben an beizeiten.


Es ist eine eigene Menschenart,
Stets sicher und dreist,
Und immer Geistesgegenwart,
Nur ohne Geist.


Von Krankheit mag der Körper wohl gesunden;
doch Seelenschmerz heilt nicht wie Leibeswunden.


Quelle: "Gesammelte Schriften"


Es braucht zu allem ein Entschließen - selbst zum Genießen.


Quelle: "Poetisches Tagebuch: In Zahmen Xenien" - von 1820 Bis Ende 1886


Wie fangen wir’s an? Das sage mir einer!
Lang leben will jedermann, alt werden keiner.