Apho Logo


Eduard von Bauernfeld

* 13.01.1802 - † 09.08.1890


Zitate von Eduard von Bauernfeld

Insgesamt finden sich 26 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Im Handeln und im Pflichterfüllen
Geht alles über einen Leisten;
Nur wenige tun das Gute im Stillen,
Das Böse die meisten.


Die Ideen sind Goldbarren,
waren sonst in festen Händen;
jetzt besitzen sie die narren,
sie als Kleingeld zu verschwenden.


Quelle: "Gesammelte Schriften"

Wie fangen wir’s an? Das sage mir einer!
Lang leben will jedermann, alt werden keiner.


Lass das lange Vorbereiten, Fang dein Leben an beizeiten.


Ob du wenig tust oder viel,
Drauf kommt’s nicht an!
Ich seh nur auf das Ziel -
Die Richtung macht den Mann.