Apho Logo


Eduard von Bauernfeld

* 13.01.1802 - † 09.08.1890


Zitate von Eduard von Bauernfeld

Insgesamt finden sich 26 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Was predigt ihr den Wilden? Tut Not, erst die Gebildeten zu bilden.


Wie fangen wir’s an? Das sage mir einer!
Lang leben will jedermann, alt werden keiner.


Im Handeln und im Pflichterfüllen
Geht alles über einen Leisten;
Nur wenige tun das Gute im Stillen,
Das Böse die meisten.


Vergebens predigt ihr den Wilden;
Es gilt erst, die Gebildeten zu bilden.


Der große Mann eilt seiner Zeit voraus,
der Kluge kommt ihr nach auf allen Wegen.
Der Schlaue beutet sie gehörig aus,
der Dummkopf stellt sich aber ihr entgegn.


Quelle: "Poetisches Tagebuch: In Zahmen Xenien" - von 1820 Bis Ende 1886