Apho Logo


Elazar Benyoëtz

* 24.03.1937

Foto des Autors: Elazar Benyoëtz
Quelle & Rechte:
© Elazar Benyoëtz

Zitate von Elazar Benyoëtz

Insgesamt finden sich 465 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Was an Lüge grenzt,
sieht nach Wahrheit aus


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Je höher man steht,
desto tiefer kann man sich
neigen


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Erfolg wird auch
dem Unrühmlichen zuteil


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Erfahrung - der aufgerichtete Gang über den ausgetretenen Weg


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Das Sein
ist in allen seinen Erscheinungen
ein unterbrochenes Werden


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Das Versprechen
schafft der Erfüllung Raum


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Wir suchen
die Sprache
und verfangen uns
im Dickicht der Worte


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Das Verständnis
geht seine Wege,
das Mißverständnis
bahnt neue


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Das Schweigen
wird mit einem Wort besiegelt,
mit einem Wort gebrochen


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Einrede ist Mangel
an Aussprache


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Der Zweifel sichert dem Glauben
seine Glaubhaftigkeit


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz


Es ist leichter,
sich verständlich zu machen,
als sich zu erklären


Quelle: "Der Mensch besteht von Fall zu Fall" - 2002
© Elazar Benyoëtz