Apho Logo


Gilbert Keith Chesterton

* 29.05.1874 - † 14.06.1936


Zitate von Gilbert Keith Chesterton

Insgesamt finden sich 175 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ich habe nur eine einzige Tugend:
ich könnte wirklich 7x70 mal verzeihen.


Die Schwierigkeit liegt nicht in dem Faktum, dass Gut und Böse ziemlich gleich verteilt ist, sondern hauptsächlich darin, dass die Menschen sich nicht klar sind, was gut und was böse ist.


Quelle: "Heretics" - 1905


Das Glück ist ein Mysterium wie die Religion und duldet kein Rationalisieren.


Quelle: "Heretics" - 1905


Zwanzig Millionen junge Frauen erheben sich und schreien: "Wir lassen uns nichts mehr diktieren" - und gehen hin und werden Stenotypistinnen.


Wenn einer seinen Wagen für die Fahrt nach den Sternen schirrt, wird diese Beschäftigung eine sehr zufriedenstellende Wirkung auf seine Magenwände haben. 


Quelle: "Heretics" - 1905


Lauscher hören oft Dinge, die sie nicht verstehen.


Quelle: "Der geheimnisvolle Klub" - 1905


Wenn eine Sache wert ist, getan zu werden, ist sie es auch wert, ordentlich getan zu werden.


Bis wir nicht die Dunkelheit als Hintergrund erschaut, können wir das Licht nicht als etwas Abhebendes, Erschaffenes erblicken; sobald wir die Nacht gesehen, wird das Licht etwas Leuchtendes, Helles, Blendendes und Göttliches.


Quelle: "Heretics" - 1905


Sei klüger als die anderen, wenn du kannst, aber sage es ihnen nicht.


Gott hat Humor. Sonst hätte er nicht den Menschen erschaffen.