Apho Logo


Gilbert Keith Chesterton

* 29.05.1874 - † 14.06.1936


Zitate von Gilbert Keith Chesterton

Insgesamt finden sich 175 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es mag wohl sein, dass manch verrückter und verdrehter Kopf Ideale aufstellte, welche die Menschheit bestürzten; keiner jedoch kam dem in Torheit und Verdrehtheit gleich, der den praktischen Verstand über alles stellte.


Quelle: "Heretics" - 1905


Ein Mensch muß sein Hobby schon sehr schätzen, wenn er es ohne Hoffnung auf Ruhm und Geld ausübt, ja sogar ohne jede Chance, es gut zu machen.


Gott hat Humor. Sonst hätte er nicht den Menschen erschaffen.


Gute Lebensart lehrt uns, das nichts materialistischer ist, als ein Vergnügen als etwas rein Materielles zu verachten.


Quelle: "Heretics" - 1905


Fortschritt sollte bedeuten, dass wir ständig die Welt ändern, um sie der Vision anzupassen; Fortschritt bedeutet in Wirklichkeit, dass wir die Vision ändern.


Interesse ist unermeßlich besser und wichtiger als Schönheit.


Das Herrliche an der Jugend ist das ihr eigene übermütige Gefühl, dass die Unermesslichkeit des Raumes ihr Besitztum sei.


Quelle: "Heretics" - 1905


Ehe ist ein bewaffnetes Bündnis gegen die Außenwelt.


Wir sitzen alle im selben Boot. Da bleibt uns nichts anderes übrig, als fest zusammenzuhalten.


Geboren werden heißt, in unkongenialer Umgebung auf die Welt kommen, d. h. in Romantik geboren werden.


Quelle: "Heretics" - 1905