Apho Logo


Houston Stewart Chamberlain

* 09.09.1855 - † 09.01.1927


Zitate von Houston Stewart Chamberlain

Insgesamt finden sich 40 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Man glaube doch nicht, dass irgend etwas Großes auf dieser Welt vollbracht werden kann, ohne dass eine reine ideale Kraft mitwirke. Die Idee allein wird es freilich nicht tun; ein handgreifliches Interesse muss ebenfalls dabei sein, und wäre es auch nur, wie bei den Glaubensmärtyrern, ein jenseitiges Interesse ...


Quelle: "Grundlagen des neunzehnten Jahrhunderts" - 1899


Die Einführung des Papiers und die Erfindung des Druckes haben das Denken zu einer Weltmacht erhoben.


Ich darf aber … meine Überzeugung begründen und erklären, daß große Männer wohl die Blüten der Geschichte sind, jedoch nicht die Wurzeln.


Quelle: "Grundlagen des neunzehnten Jahrhunderts" - 1899


Anders ist es mit den Franzosen (im Gegensatz zur deutschen Kolonisation), welche ihrer Anlage nach gewalttätig sind und andere Nationen ausschließen wollen, wo sie sich festsetzen.


Quelle: "zu Herbert Bismarck" - 1884


Der Germane ist die Seele unserer Kultur.