Apho Logo


Tommaso Campanella

* 05.09.1568 - † 21.05.1639


Zitate von Tommaso Campanella

Insgesamt finden sich 19 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer das Gute kennt und imstande ist, es zu tun, muss auch den Willen dazu haben.


Quelle: "Sonnenstadt" - 1602


Denn wer so viele Handwerke und Wissenschaften beherrscht, der besitzt auch einen schöpferischen, allseitig befähigten Geist und ist daher im höchsten Grade zum Regieren geeignet.


Quelle: "Sonnenstadt" - 1602


Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.


Die Bürger des Sonnenstaates glauben an die Willensfreiheit des Menschen.


Quelle: "Sonnenstadt" - 1602


Die Müßiggänger aber werden durch Faulheit, Geiz, Krankheit, Ausschweifung, Wucher usw. verdorben und verderben wiederum die anderen, da sie sie in Armut und unterwürfiger Kriecherei halten, ihnen ihre eigenen Laster beibringen und sie in sklavische Abhängigkeit versetzen.


Quelle: "Sonnenstadt" - 1602