Apho Logo


Gerolamo Cardano

* 24.09.1501 - † 21.09.1576


Zitate von Gerolamo Cardano

Insgesamt finden sich 4 Texte im Archiv.

Die Bibliotheken füllen sich an mit Büchern, die Geister aber werden immer ärmer an Bildung.


Erfindungen bedürfen der ungestörten Ruhe, des stillen, beständigen Nachdenkens und eifrigen Erprobens, und all dies gibt nur die Einsamkeit, nicht die Gesellschaft der Menschen.


Alles mit Aufmerksamkeit beobachten und nie glauben, dass die Natur etwas von ungefähr tue.


Man schreibt nicht mehr, man schreibt ab.