Apho Logo


Heiliger Johannes Chrysostomus

* 354 - † 14.09.407


Zitate von Heiliger Johannes Chrysostomus

Insgesamt finden sich 39 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ein Asyl für jeden Kummer ist das Gebet.


Höher als jeden Maler, als jeden Bildhauer und alle ähnlichen Künstler achte ich denjenigen, der jugendliche Herzen zu bilden versteht.


Wir sollen nicht immer nach dem Sieg trachten und nicht jeder Niederlage ausweichen. Es gibt Fälle, in denen der Sieg Schaden, die Niederlage Nutzen bringt. So mag es scheinen, daß bei Wutausbrüchen der die Oberhand behält, der am meisten schimpft, da doch gerade er die schlimmste Niederlage und den größten Schaden durch die Leidenschaft erleidet, während der andere, der es hochherzig erträgt, gesiegt und gewonnen hat.


Wir bewahren unsere guten Werke am besten, wenn wir sie vergessen.


Der Tote hat nichts mehr getan, als seine Schuldigkeit bezahlt.