Apho Logo


Daniel Czepko von Reigersfeld

* 23.09.1605 - † 08.09.1660


Zitate von Daniel Czepko von Reigersfeld

Insgesamt finden sich 29 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Im Menschen, nicht in Gott, ist Gott die Sünde leid: Und so sehr, dass er sich am Kreuz zu Tode schreit.


Dort in der Höllen hat ein jeder seinen Willen, Drum steckt sie voller Pein, und nichts nicht kann sie stillen.


Das Gräslein ist ein Buch, suchst du es aufzuschließen, Du kannst die Schöpfung draus und alle Weisheit wissen.


Das äußre muss ein Weg zum innren Leben sein, doch fängt das innre an, so geht das äußre ein.


Das Gut ist voller Lohn, das Böse voller Pein. O Mensch, wie soll in dir nicht Höll und Himmel sein?