Apho Logo


Daniel Czepko von Reigersfeld

* 23.09.1605 - † 08.09.1660


Zitate von Daniel Czepko von Reigersfeld

Insgesamt finden sich 29 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer in sich schaut, der schaut, was Sonn und Erde trägt, Es regt sich alles zwar, doch er bleibt unbewegt.


Im Menschen, nicht in Gott, ist Gott die Sünde leid: Und so sehr, dass er sich am Kreuz zu Tode schreit.


Es bringt dir einen Gott ein jedes Gräslein bei, Und macht es dazu klar, dass er dreifaltig sei.


Kein Stern hat seines Laufs im Abgrund je vergessen, Gott hat ihm seine Bahn und dir dein Ziel bemessen.


Gerad in einem Strich eilt die Natur zu Gott. Folg ihr. Dein Weg ist Gnad, ihr Weg ist Not.