Apho Logo


Baldessare Castiglione

* 06.12.1478 - † 02.02.1529


Zitate von Baldessare Castiglione

Insgesamt finden sich 15 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Oft muß ich über Leute lachen, die ohne zwingende Aufrichtigkeit von sich Dinge berichten, die, wenn auch ohne ihre Schuld geschehen, dennoch geeignet sind, auf ihre Ehre einen Schatten fallen zu lassen.


Quelle: "Der Hofmann" - 1907


Denn ich schere mich nicht darum, für alt gehalten zu werden, wenn es mir nur Nutzen bringt.


Quelle: "Der Hofmann" - 1907


Wenn sie aber mit sich zu Rate gingen, was ihnen zu wissen und zu tun fromme, so stritten sie, ebenso wie sie ums Herrschen streiten, darüber, nicht herrschen zu müssen, weil sie erkennen würden, was es für eine abscheuliche und gefährliche Sache ist, wenn die Untertanen, die beherrscht werden, gescheiter sind als die Fürsten, die sie beherrschen.


Quelle: "Der Hofmann" - 1907


Oft muss ich über Leute lachen, die ohne zwingende Aufrichtigkeit von sich Dinge berichten, die, wenn auch ohne ihre Schuld geschehen, dennoch geeignet sind, auf ihre Ehre einen Schatten fallen zu lassen.


Quelle: "Der Hofmann" - 1907


Mehr als mittelmäßige Ziererei erregt Verdruß; wenn sie aber jedes Maß überschreitet, reizt sie zum Lachen: bei den Männern, wenn sie sich zuviel auf ihre Würde, Tapferkeit und edle Geburt zugutehalten, bei den Frauen, wenn sie von ihrer Schönheit oder Züchtigkeit zu viel Wesens machen.


Quelle: "Der Hofmann" - 1907