Apho Logo


Baldessare Castiglione

* 06.12.1478 - † 02.02.1529


Zitate von Baldessare Castiglione

Insgesamt finden sich 15 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Oft muß ich über Leute lachen, die ohne zwingende Aufrichtigkeit von sich Dinge berichten, die, wenn auch ohne ihre Schuld geschehen, dennoch geeignet sind, auf ihre Ehre einen Schatten fallen zu lassen.


Quelle: "Der Hofmann" - 1907


Dabei hüte der Hofmann sich jedoch vor der abstoßenden Hoffart und Unbilligkeit jener Leute, die nur deshalb der Tat andrer keine Anerkennung spenden, weil sie sich einbilden, sie selbst hätten sie weit besser durchgeführt, und sie mit Stillschweigen übergehen, als ob sie jeder Erwähnung unwert wäre, ein Benehmen, wodurch sie zu verstehen geben wollen, dass Ihnen niemand das Wasser reichen, geschweige denn die Tiefe ihres Wesens auch nur ahnen könne.


Quelle: "Der Hofmann" - 1907


Wenn die Mädchen darauf warten wollen, bis die jungen Männer zu einem Entschluß kommen, würde die Menschheit bald aussterben.


Niemand kann einen anderen mit so aufmerksamer Achtlosigkeit betrachten, wie Frauen einander ansehen.


Selbstverständlich halte ich dafür, daß die Frauen, die passende Männer haben und von ihnen geliebt werden, nie ein Unrecht begehen dürfen; die andern aber begehen ein Unrecht an sich selbst, wenn sie den nicht wiederlieben, der sie liebt.


Quelle: "Der Hofmann" - 1907