Apho Logo


Minna Cauer

* 01.11.1841 - † 03.08.1922


Zitate von Minna Cauer

Insgesamt finden sich 8 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Haß schwächt, läßt er doch destruktiven Gefühlen freie Bahn; die Verachtung dagegen behält die Kontrolle.


Anders als gut kann es nicht kommen. Wer tief hat durchmüssen und hinterdrein merken konnte, daß alles, was zuerst Unglück war, zum Guten ausgeschlagen ist, der fürchtet nichts mehr.


Suche Mängel auf der anderen Seite durch ein Mehr auf der eigenen Seite auszugleichen.


Jede unserer menschlichen Beziehungen engt uns irgendwie ein, je näher sie ist, um so fühlbarer. Frei zu sein von Bindungen dieser Art, das würde bedeuten, in völliger Armut und Einsamkeit des Herzens zu leben.


Für Eltern lautet die Frage nicht: "Geht mein Kind seine Wege oder meine Wege?", sondern: "Geht es sie mit mir oder ohne mich?"