Apho Logo


Clemens XIV.

* 31.10.1705 - † 22.09.1774


Zitate von  Clemens XIV.

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Der Italiener ist das Feuer,
der Franzose die Luft,
der Engländer das Wasser,
der Deutsche die Erde, die trotz ihrer Schwere herrliche Früchte bringt.


Unser Herz ist eine Gesetzestafel, auf welche der Finger Gottes geschrieben hat; allein unsere Leidenschaften trüber und verdunkeln die Schrift oft so sehr, daß sie unleserlich wird.


Auf der Stirne wohne und aus dem Auge strahle bei guten Jugendlehrern immer eine liebenswürdige Heiterkeit, damit zwar alles nach ihrem Willen, aber ohne Zwang und Furcht geschehe. Das stürmische Wetter ist niemands Freund, aber der Anblick des heiteren Himmels erquickt jedes fühlende Herz.