Apho Logo


Walter Crane

* 15.08.1845 - † 14.03.1915


Zitate von Walter Crane

Insgesamt finden sich 2 Texte im Archiv.

Die ganze Gewalt des ökonomischen Systems geht gegen eine frei wachsende Kunst, und es ist trotz dieses Systems, nicht seinetwegen, daß noch etwas Leben in der Kunst ist.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906


Wie der Herr im Mittelalter den Hofnarren hielt, um über witzige und interessante Unterhaltung verfügen zu können, so halten wir – oder erlauben ihnen zu verhungern – unsere Künstler, Dichter, Musiker, Maler und Schauspieler.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906