Apho Logo


Walter Crane

* 15.08.1845 - † 14.03.1915


Zitate von Walter Crane

Insgesamt finden sich 2 Texte im Archiv.

Wie der Herr im Mittelalter den Hofnarren hielt, um über witzige und interessante Unterhaltung verfügen zu können, so halten wir – oder erlauben ihnen zu verhungern – unsere Künstler, Dichter, Musiker, Maler und Schauspieler.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906


Die ganze Gewalt des ökonomischen Systems geht gegen eine frei wachsende Kunst, und es ist trotz dieses Systems, nicht seinetwegen, daß noch etwas Leben in der Kunst ist.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906